Fotoausstellungen in München im Februar/März 2017

[Stand 24. Februar 2017] Die folgenden Ausstellungen in München (und Umgebung) kann man derzeit oder bald anschauen. Die Ausstellungen sind nach Enddatum sortiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Fragen und Hinweise bitte mailen an sg@goertz-fotografie.de

Weitere aktuelle Infos auch unter www.facebook.com/susannegoertz.fotografie

selfciety – Medienkunstausstellung
Die Arbeiten fragen nach der Natur des Selfie; digitale Selbstdarstellung oder Exhibitionismus, Eingriff in die menschliche und gesellschaftliche Identität oder Form des künstlerischen Selbstporträts?
White Box, Atelierstr. 18, Werk 3, Bauteil A, München
Di-So 10-18 Uhr, bis 26. Februar 2017
whitebox-muenchen.de

Silke Kellermann und Birgit Moser „Farben der Stadt“
Aus einem malerisch-abstrakten und einem fotografischen Blickwinkel werden die „Farben der Stadt“ München betrachtet.
Stadtbibliothek Neuhausen, EG und 1. OG, Nymphenburger Straße 171a, München
Mo, Di, Do, Freitag 10-19 Uhr, Mi 14-19 Uhr, bis 3. März 2017
www.muenchner-stadtbibliothek.de

Von Pasing in die Welt – Fotografien von Gina Ramisch und Michael Martin
Michael Martin und seine Tochter Gina Ramisch leben seit fast 30 Jahren in Pasing. Von hier aus haben sie gemeinsam und getrennt unzählige, weltweite Reisen unternommen und dabei immer leidenschaftlich und professionell fotografiert. Während Michael Martin sich früh auf die Wüsten der Erde fotografisch konzentriert hat, war Gina Ramisch auch in vielen anderen Regionen der Welt mit ihrer Kamera unterwegs.
Nun stellen Vater und Tochter zum ersten Mal gemeinsam aus. Michael Martin zeigt Bilder aus seinem aktuellen Projekt „Planet Wüste“, Gina Ramisch zeigt ihre Serie „Burning Man“, die sie 2016 bei dem legendären Kunst- und Musikfestival in der Black Rock Desert in Nevada / USA fotografiert hat.Beiden Fotografen sind von den gleichen Landschaften und Menschen fasziniert, haben jedoch ihren ganz eigenen Stil entwickelt.
Pasinger Fabrik, Lichthof & Bar, August-Exter-Str. 1, München
tägl. 10-23 Uhr, bis 5. März 2017
pasinger-fabrik.com

(mehr …)

Einladung Fotoausstellung „STADT | LAND | SIEBEN“

Einladung Fotoausstellung „STADT | LAND | SIEBEN“

STADT | LAND | SIEBEN – 1 Raum | 2 Tage | 7 Positionen

Am letzten Oktoberwochenende wird im Projektraum in der Welserstraße in Sendling eine Fotoausstellung zum Thema „Stadt | Land“ zu sehen sein. Dokumentarisch und experimentell, analog und digital, schwarz-weiß und farbig, verspielt und streng – so unterschiedlich die Arbeiten der sieben Fotografinnen und Fotografen auf den ersten Blick erscheinen mögen, verbindet die Arbeiten nicht nur das Thema, sondern auch die Herangehensweise mit Bildkombinationen und -reihen statt Einzelbildern. Gezeigt werden Fotografien von Martin Ahr, Emmanuelle Carlier, Wolfgang Fraas, Susanne Görtz, Markus Heinisch, Claus Jürgen Meereis und Kerstin Peick. (mehr …)

Bericht Einführungsabend Alexandertechnik

Gestern war der Einführungsabend zur Alexandertechnik für Fotografen bei Monika Krämer. Interessant war zu hören, dass viele, die viel fotografieren, es als anstrengend empfinden. Auch mit dem Atem hat die ein oder andere Probleme. Luft anhalten, um nicht zu verwackeln? Hilft das oder erschöpft das nur? Muss Fotografieren anstrengend sein?

Einführungsabend Alexandertechnik Alexandertechnik
Einführungsabend Alexandertechnik
Einführungsabend Alexandertechnik
Einführungsabend Alexandertechnik
(mehr …)

Einführungsabend Alexander-Technik für Fotografen in München

BlickwechselEinführungsabend in die F.M. Alexander-Technik von Monika Krämer

im Rahmen der Ausstellung „GEORG, HÄNDE . FÜSSE“.Vernissage Januar 2016

An dem Abend lernst du in zwei Stunden die Prinzipien der F.M. Alexander-Technik kennen und bekommst bei einer praktischen Übung einen ersten Eindruck von der Wirkweise dieser Methode.

(mehr …)